Influencer Marketing – Muss die Werbekennzeichnung immer sein?

Alle machen es und dennoch soll es verboten sein? Auf der All Influencer Marketing Conference hat ich erläutert, warum 90 % der Kampagnen im Influencer-Marketing rechtswidrig sind. Schleichwerbung heißt das Stichwort: Und Schleichwerbung ist verboten. Das heißt: redaktioneller Content und Werbung müssen getrennt und die Werbung als solche erkennbar sein. Hier gibt es meine Slides zum Thema. mehr lesen

Webinarreihe zur DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geht alle an. In einer 10-teiligen Seminarreihe können SIe sich bequem vom Schreibtisch aus fit machen für das neue Recht. mehr lesen

Vortrag im Rahmen des Online Print Symposiums

Auf dem 5. Online-Print-Symposium in München habe ich einen kurzen Vortrag zu rechtlichen Problemen der Internationalisierung der Online-Druck-Branche gehalten. Hier gibt es die Slides zu meinem Vortrag auf dem ganz hervorragenden Event. mehr lesen

SMX-Session zu Facebook Custom Audience

Heute habe ich an einer Session auf der Search Marketing Expo teilgenommen. Es ging um Custom Audiences bei Facebook und Google. Hier gibt es die Präsentation meines Vortrags zu rechtlichen Aspekten bei Facebook Custom Audience auf der SMX 2017. mehr lesen

Zum Nachhören: Suchradar-Webinar – Online-Marketing- und Social-Media-Recht

Am 3.3. durfte ich bei den Machern das Suchradar ein Webinar zu neuen Entwicklungen im Online-Marketing- und Social-Media-Recht halten. Dieses Webinar kann hier vollständig nachgehört werden. mehr lesen

14.3. und 15.3: Search Marketing Expo München 2017

Mitte März findet wieder die SMX in München statt und Martin Schirmbacher ist mit drei Sessions mit dabei. In einer Session geht es um Facebook Custom Audience. Außerdem gibt es im regulären Programm der SMX zwei Exklusiv-Workshops: Verträge verhandeln für Dienstleister einerseits und Kunden andererseits. mehr lesen

Webinar am 24.2.2017 – Was geht noch im E-Mail-Marketing?

Die Rechtsprechung meint es nicht gut mit der Werbung per E-Mail. Ein an sich sehr effektives Werbeformat ist kaum noch einsetzbar, weil die Gerichte die Gesetze sehr streng auslegen. In dem Webinar am 24. Februar um 10 Uhr geht es darum auszuloten, welche Werbemöglichkeiten jenseits der ausdrücklich erklärten Einwilligung noch bestehen. Themen im Einzelnen sind: Bestandskundenwerbung ohne Einwilligung Stand-Alone-Newsletter Personalisierung in der E-Mail-Werbung Werbung in Transaktions-E-Mails Reminder-Mails und Feedbackanfragen   Melden Sie sich hier an.

Conversion Optimierung und Recht – Mein Workshop auf der #Campixx

Im Rahmen des Webshopday der CampixxWeek habe ich einen Workshop zu typischen rechtlichen Fehlern der Conversion Optimierung gehalten. Unter dem Titel „5 Rechtsprobleme bei der Conversion Optimierung“ ging es unter anderem um folgende Themen: Angaben auf der Produktdetailseite, Ausgestaltung des Check-Outs, Dynamic Content und Behavioural Pricing, Re-Targeting und E-Mails an Kaufabbrecher. mehr lesen

Neue Webinare von HÄRTING und bevh

Die neuen Termine und Themen für die Webinare von HÄRTING Rechtsanwälte und bevh (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland) sind raus. 6 Referenten zu 6 brandaktuellen rechtlichen Themen. mehr lesen

Webinar: Rechtliche Aspekte der Marketing Automation

Die Automation direkten Marketings steht für viele Unternehmen auf der Agenda für 2015. Ein von HÄRTING Rechtsanwälte und bevh angebotenes Online-Seminar am 10.4.2015 beschäftigte sich mit dem zugrunde liegenden Rechtsrahmen. Das Webinar kann kostenfrei nachgehört werden. mehr lesen