Rechtsprobleme bei der mobilen Werbung

Mobile First – und ein paar rechtliche Themen. Hier finden Sie die Zusammenfassung eines Beitrags zu Rechtsproblemen bei der mobilen Werbung aus dem neuen Suchradar. mehr lesen

Slides zum Vortrag auf der All Influencer Marketing Conference 2017 #AIMC

Alle machen es und dennoch soll es verboten sein? Auf der All Influencer Marketing Conference hat ich erläutert, warum 90 % der Kampagnen im Influencer-Marketing rechtswidrig sind. Schleichwerbung heißt das Stichwort: Und Schleichwerbung ist verboten. Das heißt: redaktioneller Content und Werbung müssen getrennt und die Werbung als solche erkennbar sein. Hier gibt es meine Slides zum Thema. mehr lesen

Brandbidding kann auch von Wettbewerbern angegriffen werden

Brandbidding kann auch irreführend sein und deshalb von Wettbewerbern – ohne Zutun des Markeninhabers – angegriffen werden. Das gilt besonders, wenn die Marke auch als Subdomain in der angezeigten URL verwendet wird. mehr lesen

BGH: Keine Pflicht zur Preisangabe bei Werbeangeboten

Der BGH hat entschieden, dass Unternehmen in der Werbung keine Preise angeben müssen, wenn Sie dies nicht für sinnvoll halten. Das ist big News, weil bisher jedes konkrete Angebot, auch bepreist werden musste. Obwohl in der Preisangabenverordnung genau das drin steht, setzt sich der BGH darüber hinweg. Das Urteil hat auch gravierende Folgen für die Online-Werbung. mehr lesen

Rechtliche Themen bei Google Shopping

Im aktuellen Suchradar ist ein Artikel zu den wichtigsten rechtlichen Fallstricken bei Google-Shopping erschienen. Hier finden Sie die wesentlichen Punkte. mehr lesen

Top 10 Urteile zu Suche und Recht in 2016

Für das neue Suchradar habe ich die wichtigsten Urteile zu Suche und Recht des Jahres 2016 zusammengetragen. Hier sind alle Entscheidungen dokumentiert. mehr lesen

Conversion Optimierung und Recht – Mein Workshop auf der #Campixx

Im Rahmen des Webshopday der CampixxWeek habe ich einen Workshop zu typischen rechtlichen Fehlern der Conversion Optimierung gehalten. Unter dem Titel „5 Rechtsprobleme bei der Conversion Optimierung“ ging es unter anderem um folgende Themen: Angaben auf der Produktdetailseite, Ausgestaltung des Check-Outs, Dynamic Content und Behavioural Pricing, Re-Targeting und E-Mails an Kaufabbrecher. mehr lesen

BGH: SEO auf fremde Marken ist verboten

Oft ärgern sich Markeninhaber darüber, wenn sich bei der Suche der eigenen Marke auf Suchmaschinen fremde Seiten auf prominenten Plätzen in den SERPs finden. Dürfen die das? Der BGH ist recht streng und meint eher nein – und doch kommt es wie immer darauf an. mehr lesen

Suche und Recht – Aktualisiertes Paper

Aus Anlass meines Suchradars-Webinars haben wir unser Paper zu Suche und Recht aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Auf knapp 20 Seiten ist das wesentliche zu SEA und SEO zusamengefasst. Hier können Sie sich das Papier herunterladen. mehr lesen

Online-Seminar: Rechtliche Aspekte von M-Commerce und mobiler Werbung

Am Freitag, den 29.5.2015 habe ich ein Webinar zu rechtlichen Fragestellungen im M-Commerce und bei der mobilen Werbung gehalten. Das Webinar kann hier nachgehört werden. mehr lesen