Datenschutzerklärung

Betreiber dieser Website und verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) ist Dr. Martin Schirmbacher, HÄRTING Rechtsanwälte, Chausseestr. 13, 10115 Berlin.

Im Nachfolgenden informieren wir Sie gern über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Ihre persönlichen Daten werden während der Nutzung unseres Portals im folgenden Umfang und zu folgenden Zwecken von uns erhoben und verwendet:

1. Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

a. bei Abruf des Portals www.online-marketing-recht.de
Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Dateien werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung von uns gespeichert:
–        die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
–        das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
–        der Name und die URL der abgerufenen Datei,
–        die Website, von der aus der Zugriff erfolgte,
–        das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser,
–        der Name Ihres Internet-Access-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten, die technische Administration der Netzinfrastruktur und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglich sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet.

b. Anfrage zu Informationen zum Webinar
Damit wir Ihnen bei Interesse Informationen zum Webinar zukommen lassen können, ist die Eingabe von personenbezogenen Daten notwendig. Die wahrheitsgemäße Eingabe ist zwingend erforderlich. Dies betrifft:
–        Ihren Namen,
–        Ihre E-Mail-Adresse.

Die Daten benötigen wir zur Übersendung der von Ihnen angeforderten Informationen zum Webinar. 

2.  Weitergabe Ihre Daten an Dritte

a. haerting.de-UPDATE
Sofern Sie das haerting.de-Update abbonieren, werden Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse) an die HÄRTING Rechtsanwälte GbR, Chausseestr. 13, 10115 Berlin weitergegeben. Die Daten werden nur in dem Umfang und zu dem Zweck weitergegeben, um Ihnen regelmäßig das haerting.de-Update zu übersenden.

b. Anfragen zur Informationen über Neuigkeiten aus dem mitp-Verlag
Sofern Sie die Option wählen, über Neuigkeiten aus dem Verlagsprogramm des mitp-Verlages informiert zu werden, geben wir die von Ihnen eingegebenen Daten (Name, E-Mail-Adresse) an die Verlagsgruppe Hüthig Jele Rehm GmbH weiter.

3. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten
Sie können jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten persönlichen Daten verlangen. Auf Anforderungen ändern oder löschen wir Ihre gespeicherten Daten jederzeit. Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an schirmbacher (at) haerting.de.

4. Tracking-Tools
Wir erheben und speichern Daten zu Marketingzwecken und um unsere Seite und Dienstleistung weiter zu optimieren. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Dazu ist erforderlich, dass Sie hier klicken und das Deaktivierungs-Add-On von Google herunterladen. Wird das Add-On heruntergeladen und auf Ihrem Computer installiert, teilt es dem Java-Script (GA.JS) von Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Websitebesucher an Google Analytics übermittelt werden sollen.

Stand November 2010